Zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn im Kreis Kronach ist heute Vormittag ein Milchlaster in einen Linienbus gekracht

Der 45-jährige Fahrer des Lkw wurde schwerst verletzt. Nach Medienberichten fuhr er mit voller Wucht auf den Bus auf, der links abbiegen wollte. Er erlitt unter anderem starke Quetschungen im Bein- und Beckenbereich und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kulmbach geflogen werden. Ein Fahrgast im Bus wurde leicht verletzt, der Busfahrer erlitt einen Schock.