Zwei Jahre auf Bewährung wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

So lautet das Urteil gegen einen 34-jährigen Kulmbacher vor dem Bayreuther Landgericht. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er seit 2005 ein Mädchen etliche Male unsittlich angefasst hat. Bei der ersten Tat war es neun Jahre alt. Außerdem hatte der Kulmbacher Sex mit einer 13-Jährigen.