Zwei Hunde an Giftködern in Bayreuth gestorben

Die Bayreuther Tierrettung schlägt Alarm: Am Wochenende sind in Bayreuth schon wieder mehrere Giftköder aufgetaucht. Wie es am hieß, in der Stadtmitte. Zwei Hunde sollen gestorben sein, nachdem sie die Köder gefressen haben. Erst vor wenigen Tagen ist mit Gift versetztes Futter am Fichtenhain in Bindlach gefunden worden. Die Polizei sei informiert. Hundehalter sollten beim Gassigehen besonders vorsichtig sein.