Zwei Brände auf Straßen in Hochfranken

Innerhalb weniger Minuten hat es gestern gleich zweimal auf den Straßen in Hochfranken gebrannt. An der A72 zwischen dem Dreieck Hochfranken und Hof-Töpen hatte eine Böschung Feuer gefangen. An der A9 bei Helmbrechts hat es ein Lastwagenfahrer gerade noch geschafft, sein Fahrzeug auf den Standstreifen zu lenken. Dort ist der Anhänger dann aber lichterloh in Flammen aufgegangen. Schuld war wohl eine heiß gelaufene Bremsscheibe. Beide Brände hatte die Feuerwehr schnell im Griff, es hat sich auch niemand dabei verletzt.