Zwei Auffahrunfälle auf der A72 bei Feilitzsch

Die tief stehende Sonne hat gestern Nachmittag für zwei Auffahrunfälle auf der A72 bei Feilitzsch gesorgt. Zwischen Hof-Töpen und Hof-Nord hatte sich ein Rückstau gebildet. Ein Autofahrer bremste ab, der LKW-Fahrer hinter ihm erkannte das zu spät und fuhr auf – trotz Vollbremsung. Das hatte zur Folge, dass noch ein Kleintransporter mit dem LKW zusammenstieß. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die A72 war für kurze Zeit komplett dicht.