© Pixabay

Zentrale Corona-Teststellen

Um mögliche Corona-Infizierte zu testen, richtet der Landkreis Kronach eine zentrale Anlaufstelle ein. Wie der Fränkische Tag meldet, soll der Betrieb spätestens Mitte der kommenden Woche aufgenommen werden. Am Montag sollen Einzelheiten bekannt gegeben werden. Auch in Coburg gibt es eine zentrale Abstrichstelle. Hausärzte können ihre Verdachtsfälle dort hinschicken, wo sie im Drive-by-Verfahren, also im Auto, getestet werden. So wird verhindert, dass Infizierte andere Personen oder Ärzte in Kliniken oder Praxen anstecken.