Zahnarztpraxis für Coronapatienten in Oberfranken

Jetzt gibt es in Oberfranken auch eine Schwerpunkt-Zahnarztpraxis für Corona-Patienten und Menschen, die in Quarantäne sind. In Weidenberg hat ein Arzt-Paar diesen Schritt eher aus der Not heraus getan. Andere Praxen hatten um Aushelfen bei Schutzkleidung gebeten, waren unsicher, wie man mit Corona-Patienten umgehen soll. Jetzt also in Absprache mit dem Gesundheitsamt die Corona-Schwerpunkt-Zahnarztpraxis in Weidenberg im Landkreis Bayreuth. Zahnärzte in Oberfranken, die in ihrer Praxis nicht mehr über die notwendige persönliche Schutzausrüstung verfügen, können Patienten mit Symptomen an die Weidenberger Praxis verweisen. Allerdings gilt auch hier, Corona-Patienten sollen vorher anrufen und sich anmelden.