Zahl der Arbeitslosen in Oberfranken sinkt

Erstmals seit Beginn der Corona-Krise gehen die Arbeitslosenzahlen bei uns in der Region zurück. Einen Herbstaufschwung gibt es zwar fast immer, aber in diesem Jahr könnte er in einigen Teilen Oberfrankens fast doppelt so hoch ausfallen wie sonst üblich. Auch die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen sinkt, was wohl vor allem mit dem Ausbildungsbeginn im September zusammenhängt.