Wunsiedler Renter wird Opfer von Betrug

45.000 Euro haben Betrüger einem Wunsiedler Rentner versprochen. Letztendlich hat der Mann aber nichts von dem Geld gesehen. Er musste sogar 6700 Euro zahlen. Die Betrüger behaupteten, er müsse Gebühren bezahlen, wenn er an den Gewinn kommen möchte, so die Polizei. Die Gebühren sollten angeblich an Finanzbehörden in der Türkei gehen.