Wunsiedel und Hof wollen Teil des VGN werden

Ein Großteil der fränkischen Landkreise ist bereits Mitglied im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg, in Oberfranken fehlen zum Beispiel noch Wunsiedel und Hof. Diese Landkreise wollen Teil des VGN werden –  Das Verfahren dafür ist mit 1 bis 2 Millionen Euro pro Landkreis aber noch sehr teuer. Daher wurde jetzt ein entsprechender Antrag an Ministerpräsident Markus Söder gestellt, der eine maximal 90-prozentige Förderung vom Freistaat beantragt. Die Grundlage ist das Versprechen Söders nach einheitlichen Verbundstrukturen in Bayern.