Wunsiedel: Tatverdächtiger nach Brandserie geschnappt

Er hat zwischen April und Mai über 15 Brände im Marktredwitzer Stadtteil Oberredwitz gelegt, jetzt haben die Ermittler der Ermittlungskommission „Oberredwitz“ einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 37-Jährigen Wunsiedler. Er befindet sich bereits seit einigen Tagen in Untersuchungshaft. Zahlreiche Zeugenhinweise haben laut Angaben der Polizei einen wichtigen Beitrag zur Identifizierung des mutmaßlichen Brandstifters geleistet.