© Carsten Rehder

Wütende Ehefrau zerstört gemeinsames Auto

Ganz große Wut hatte offenbar eine 35-jährige Frau in Hof nach einem Streit mit ihrem Gatten. Die 35-Jährige hat ihren geballten Zorn am gemeinsamen Auto ausgelassen. Sie schlug mit einem Schraubenzieher die Front- und Heckscheibe des Wagens ein, riss die Kennzeichen sowie die beiden Außenspiegel ab und zerkratzte die Motorhaube. Der Ehemann, so heißt es im Polizeibericht, war an einer Strafverfolgung nicht interessiert und brachte nur das Auto in einer Garage in Sicherheit.