Wohl doch kein Glühgarten in Bayreuth

In der Bayreuther Innenstadt wird es erstmal keinen Glühgarten geben. Winterdorfchef Max Vogel hat die diesjährige Corona-Alternative zum Winterdorf angesichts der steigenden Zahlen in der Stadt Bayreuth vorsorglich abgesagt.  Bayreuth hat die Corona-Warnstufe dunkelrot mit mehr als 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Abgesagt sind auch der Martini- und der Christkindlesmarkt. Zumindest der Glühgarten soll aber vorerst aufgebaut bleiben, falls die Zahlen wieder sinken.