Wissenschaftsminister warnt zu Beginn des neuen Semesters: Corona noch lange nicht überstanden

Heute starten in ganz Bayern rund 350.000 Studierende ins neue Semester. Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler appelliert zum Beginn der Vorlesungszeit: die Corona-Pandemie weiterhin ernst zu nehmen und sich auf die digitalen Angebote zu konzentrieren. Der Vorlesungsbetrieb startet ausschließlich online, nur die Abnahme von Prüfungen und bestimmte Praxisveranstaltungen sind im Einzelfall ab 27. April unter strengen Hygienemaßnahmen an der Hochschule selbst möglich. „Der Kampf gegen das Coronavirus ist längst noch nicht zu Ende. Deshalb ist es wichtig, auch weiterhin die Abstandsregelungen einzuhalten und die Hygieneregeln zu befolgen – zum Beispiel auch in Studentenwohnheimen, so Sibler.