Wirtschaftliche Stimmung in Oberfranken wechselhaft

Laut aktuellem Konjunkturbericht der Handwerkskammer ist die Stimmung der oberfränkischen Betriebe gerade mehr als wechselhaft. Einige Regionen freuen sich über eine gute Geschäftslage im letzten Quartal, andere wiederum sind mit der Lage unzufriedener. Am unzufriedensten sind Betriebe im Landkreis Hof und Wunsiedel. Besonders gut getroffen hat es die Bauindustrie, Kosmetiker und Friseure. Der Grund für die Schwankungen sind die drohenden Dieselfahrverbote und die Ungewissheit in puncto zukünftige Handelsbeziehungen mit den USA.