Wind weht Wanderhütte auf die A 73

Gewitter und Starkregen haben gestern ein paar Schäden in der Region angerichtet. Eine kleine Wanderhütte aus Holz wurde durch den starken Wind auf die A73 im Gemeindebereich Meeder geschleudert. Um die Überreste der Hütte von der A73 zu räumen, musste die Straßenmeisterei mit Kran und Motorsäge anrücken. Die Autobahn war währenddessen gesperrt.