Wildunfälle im Kreis Kronach

Etliche Wildunfälle im Kreis Kronach. Bereits am Sonntagmorgen sprang bei Buchbach ein Hase vor das Auto einer Fahranfängerin. Der Hase starb. Gestern Morgen fuhr ein 50-jähriger zwischen Steinbach am Wald und Lehesten. Kurz vor der Landesgrenze lief ihm ein Wildschwein vor das Auto. Heute Morgen war eine 26-jährige zwischen Tettau und Steinbach am Wald unterwegs. Dabei erfasste sie einen Fuchs. Das Tier musste durch den Schuss eines Polizeibeamten von seinem Leid erlöst werden.