Wie geht es weiter mit der Bamberger Sandkerwa?

Nach der Absage der Bamberger Sandkerwa in diesem Jahr verhandeln Stadt und Veranstalter über eine mögliche Sandkerwa 2018. Allerdings scheint es, dass die Gespräche noch nicht so richtig mit Volldampf laufen. Diesen Eindruck hat der Bericht von Oberbürgermeister Andreas Starke gestern im Stadtrat gemacht. Ohne den Bürgerverein wird es keine Sandkerwa geben – der sortiere sich allerdings im Augenblick, so Starke weiter. Bis Ende des Jahres soll jetzt die Sandkerwa auf den Weg gebracht werden.