Welttag der Blutspende: Zu wenig Spender in Deutschland

Heute (14.06.) ist Welttag der Blutspende. Leider geht die Zahl der Blutspender in Deutschland aber immer mehr zurück. Dabei ist jeder dritte von uns im Lauf seines Lebens auf eine Spende angewiesen. Zum Beispiel wegen einer Operation oder eines Unfalls. Das Gute: Blutspenden ist nicht schwer. Heute Nachmittag (14.6.) könnt ihr das in der Mittelschule in Burgebrach von 16 Uhr 30 bis 20 Uhr 30 machen. Oder am Montag (17.6.) in Bischberg im Bürgersaal von 17-20 Uhr.