Wegen versuchten Totschlags vor Gericht

Ein Mann steht ab heute vor dem Landgericht in Hof. Der Angeklagte soll seine Ex aus Eifersucht in deren Wohnung aufgesucht haben. Er schlug und würgte sie und anschließend trat er sie auch noch zu Boden, bis sie stark blutend ohnmächtig wurde. Auch gegenüber einem zehnjährigen Mädchen war der Angeklagte gewalttätig. Erst mehrere hinzugerufene Angehörige und die Polizei konnten den Angriff unter heftiger Gegenwehr beenden. Verhandelt wird jetzt wegen versuchten Totschlags.