Wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Beleidigung vor Gericht

Mehrfache gefährliche Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Beleidigung – Deswegen steht ein Mann ab heute vor dem Coburger Landgericht. Bei einem der Vorfälle soll er eine Frau dazu gezwungen haben, für ihn Diebstähle zu begehen. Außerdem hat er sie mehrfach bedroht und geschlagen. In einem anderen Fall soll er einem Mann erst mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und danach mit dem Fuß in die Rippen getreten haben.