Wegen kinderpornographischer Tätigkeit verurteilt

Jede Menge kinderpornographische Filme und Bilder hat ein Kronacher im Internet heruntergeladen und verbreitet. Das hatte sich über einen Zeitraum von zwei Jahren hingezogen. Das Amtsgericht Kronach hat ihn jetzt zu einem Jahr und elf Monaten auf Bewährung verurteilt. Neben der Bewährungsstrafe muss der Mann Geld an den Kinderschutzbund zahlen und beginnt eine Therapie.