Wegen Betrugs vor dem Coburger Landgericht

Er soll dabei geholfen haben, Leute mithilfe von Scheinfirmen abzuzocken. Deshalb steht ein Mann ab heute vor dem Coburger Landgericht. Ihm wird u.a. vorgeworfen, Internetseiten und Email-Konten für den Verkauf von falschen Aktien erstellt zu haben. Dem Mann wird Beihilfe zum banden- und gewerbsmäßigen Betrug oder der entsprechende Versuch vorgeworfen.