Ware im Wert von 17.000 Euro unterschlagen

Mindestens 16 Smartphones, Tablets und Notebooks hat ein Angestellter einer Kulmbacher Posttransportfirma mithilfe zweier Komplizen unterschlagen. Der Polizei ist es jetzt gelungen, die drei Männer zu überführen. Die unterschlagene Ware hat einen Wert von rund 17.000 Euro, so die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.