Waldbrandgefahr weiter erhöht

Sommerliche Temperaturen und Trockenheit lassen die Waldbrandgefahr steigen. Im Raum Kronach gilt aktuell die zweithöchste Warnstufe 4, in den Landkreisen Coburg und Lichtenfels die Stufe 3. Schon ein Funke oder heiße Fahrzeugteile können eine trockene Wiese oder Gehölz in Brand setzen. Erst gestern hat ein Mann in Wallenfels altes Bauholz verbrannt und damit einen Wiesenbrand verursacht, der sich weiter auszubreiten drohte.