Waldbrandgefahr in Oberfranken

Noch ist die Waldbrandgefahrenstufe niedrig. In den nächsten Tagen wird sich das aber ändern. Dafür verantwortlich ist die Hitzewelle, die in der kommenden Woche auf uns zukommt. In den Wäldern in Oberfranken wird am Mittwoch die höchste Warnstufe 5 erwartet. Heißt: Rauchen und offenes Feuer auf Wiesen oder in der Nähe von Wäldern sind verboten. Außerdem sollten Fahrzeuge nicht auf trockenem Gras abgestellt werden.