Waldbrandgefahr: Brände am Osterwochenende

Die Regierung von Oberfranken hat über das Osterwochenende Beobachtungsflüge zur Waldbrandaufklärung fliegen lassen. Bei Geroldsgrün im Landkreis Hof hat ein eben solcher Flug am Sonntagnachmittag (21.04.) wohl einen schlimmeren Waldbrand verhindert. Die rund 150 Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Auch in Weismain im Landkreis Lichtenfels musste die Feuerwehr ausrücken – hier geriet eine Böschung in Brand. Verletzt hat sich bei beiden Bränden, nach aktuellem Kenntnisstand niemand.