Waffen und Drogen – eine schlechte Kombi!

Die Polizei hat gestern Nachmittag einen Mann in der Bamberger Wunderburg überrascht – der 38-Jährige dürfte sich aber über den Besuch wenig gefreut haben. Sein Mitbewohner hatten den Beamten mitgeteilt, dass der Mann ihm eine Waffe gezeigt hatte. Die Polizisten fanden dann in einem Werkzeugkasten eine Schreckschusswaffe samt Munition und stellten beides sicher. Außerdem kamen auch noch einige Gramm Marihuana und Amphetamin zum Vorschein.