Vortragsreihe zu jüdischem Leben in Bayreuth

Mit einer großen Online-Vortragsreihe widmet sich die Universität Bayreuth in den nächsten Wochen dem jüdischen Leben in der Stadt. Die Uni will damit beim Erinnern helfen und Wissenslücken füllen. Geplant sind unter anderem Ringvorlesungen, Online-Workshops und Vorträge im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bayreuther Stadtgespräche“. Sie alle sollen dazu beitragen, jüdisches Leben als integralen Bestandteil unserer Gesellschaft zu begreifen. Los geht es mit den Vorträgen am Donnerstag (20.5.). Das vollständige Programm findet ihr auf „juedisches-leben.uni-bayreuth.de“