© Pixabay

Vier Corona-Tote in Schweinfurter Pflegeheim

Auch in einem Schweinfurter Seniorenheim ist es zu einer Häufung von Todesfällen nach Infektionen mit dem Coronavirus gekommen. Noch gestern Abend teilte das Gesundheitsamt mit: Drei Menschen in der Pflegeeinrichtung sind nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Alle seien über 80 Jahre alt gewesen und hätten Vorerkrankungen gehabt. Von den insgesamt sechs im Raum Schweinfurt verstorbenen Menschen lebten damit den Angaben zufolge vier in demselben Pflegeheim.