Viele Schlägereien im Kreis Coburg

Einiges zu tun für die Coburger Polizei am Wochenende. Am Coburger Bahnhof haben sich am Freitag ein 15- und 22 Jähriger geprügelt. Beide verletzten sich und auch eine unbeteiligte 14-jährige kam zu Schaden. Am Samstagmorgen gerieten im Oberen Bürglaß zwei Männergruppen aneinander. Bei der Schlägerei wurden zwei Beteiligte verletzt.