Viele Einsätze für die Polizei auf dem Forchheimer Annafest

Die Polizei hatte gestern auf dem Forchheimer Annafest einiges zu tun. Ein 35-Jähriger pinkelte unabsichtlich einen 20-Jährigen an, dieser revanchierte sich mit einem Schlag ins Gesicht. Ein Besoffener rammte mit seinem Auto ein geparktes Auto – er hatte 1,62 Promille im Blut, musste zur Blutentnahme und anschließend den Führerschein abgeben. Ein 24-Jähriger stand mit heruntergelassener Hose an einer Bushaltestelle in der Ringstraße. Bei der Kontrolle durch die Polizisten zog er den Gürtel aus seiner Hose und schlug damit gegen den Streifenwagen. Er hatte 2,2 Promille Alkohol im Blut und bekommt jetzt eine Anzeige.