Verwirrung um Inzidenzwerte

Wer heute Morgen einen Blick auf die Corona-Inzidenz-Karte des Robert-Koch-Instituts geworfen hat, wird sich verwundert die Augen gerieben haben. Die Werte in den Regionen hätten sich laut dem RKI über Nacht zum Teil verdoppelt. Für Bamberg sei der Wert von gestern auf heute über 100 geschnellt, für die Stadt Coburg gibt das RKI zum Beispiel einen Wert von 165,6 aus. Die Stadt Coburg beruhigt auf ihrer Facebook-Seite: Der 7-Tage-Inzidenzwert für Coburg Stadt liege heute Morgen bei 82,8. Welcher Fehler hinter den wohl zum Teil falschen Zahlen des Robert-Koch-Instituts steckt, ist noch nicht klar. Derzeit aktualisiert das RKI seine Inzidenz-Karte.