Verurteilung nach Körperverletzung

Nach einer heftigen Schlägerei im letzten Jahr auf dem Forchheimer Annafest, ist jetzt das Urteil gegen zwei Angeklagte gefallen. Ein 23-Jähriger bekam laut FT 10 Monate Haft auf Bewährung, zudem muss er dem Opfer ein Schmerzensgeld zahlen. Ein 25-Jähriger wurde hingegen freigesprochen. Die Richterin war nicht vollends davon überzeugt, dass auch er das Opfer nach einem Streit geschlagen und gegen den Kopf getreten habe.