Versuchter Totschlag in Kronach

Auf einem Spielplatz im Stadtgebiet ist am Mittwochabend ein Streit zwischen drei Personen eskaliert. Nun sitzt einer der Beteiligten in U-Haft. Ein 28-jähriger Wohnungsloser hatte offenbar eine 32-jährige Frau beleidigt. Ihr zwei Jahre jüngerer Begleiter geriet daraufhin in einen Streit mit dem Angreifer. Dieser schlug den 30-Jährigen erst nieder und verpasste ihm dann mehrere Tritte gegen den Kopf. Danach schlug er auch auf die Frau ein. Die beiden Opfer erlitten leichte Verletzungen. Gegen den 28-Jährigen wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Alle drei waren bei dem Vorfall schwerbetrunken.