Verpuffung bei Grill – Mann im Lkr Bamberg mit schweren Verbrennungen

Beim Grillen hat sich ein 38-jähriger Mann gestern Abend in Heiligenstadt im Landkreis Bamberg schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte der Mann Brandbeschleuniger auf die glühenden Kohlen geschüttet – dadurch kam es zu einer Verpuffung und die Kleidung des Mannes fing Feuer. Der 38-Jährige erlitt Verbrennungen zweiten Grades am gesamten Körper und wurde zur Behandlung in eine Spezialklinik geflogen.