© Pixabay

Vermummt und Bewaffnet – Unbekannter bedroht Passanten in Coburg, Polizei sucht Zeugen

Ebenfalls am Wochenende hat ein bewaffneter und vermummter Unbekannter in Coburg mehrere Passanten bedroht. Vor und im Parkhaus Mauer wurde beobachtet, wie der Vermummte von einem Mann Geld forderte. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet, das Opfer selbst hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Kurze Zeit später forderte der Räuber dann im Parkhaus Mauer Geld von zwei 15- und 16- jährigen Jugendlichen. Er bedrohte sie mit einem Küchenmesser und erbeutete so 50 Euro. Eine großangelegte Suche der Coburger Polizei nach dem Mann blieb bislang erfolglos. Er trug einen schwarzen Schal sowie eine Sonnenbrille im Gesicht und eine grüne Bomberjacke mit blauer Jeans, soll rund 175 cm groß und circa 25 Jahre alt sein.