Vermisstensuche in Neuenmarkt: Karl-Heinz Müller ist wieder da

Der seit heute früh vermisste Karl-Heinz Müller aus Neuenmarkt ist wieder da. Gegen halb 3 hat ihn ein Autofahrer in Kulmbach gesehen. Er hatte durch die sozialen Medien von der Suchaktion erfahren und den 76-Jährigen deshalb zur Polizei gebracht. Dort wurde der Mann aus Hegnabrunn von Angehörigen abgeholt. Er ist körperlich unversehrt. Gestern am späten Abend hatte Karl-Heinz Müller das Haus verlassen und war nicht mehr aufgetaucht. Der Mann ist dement, deswegen hatte die Polizei sofort mit einem Großaufgebot nach ihm gesucht – unter anderem mit Hubschrauber und Suchhunden.