Vermisstensuche im Lkr. Kulmbach mit glücklichem Ausgang

Glückliches Ende einer Vermisstensuche in einem Waldgebiet bei Marktleugast im Lkr Kulmbach am gestrigen Sonntag. Angehörige meldeten gegen Mitternacht einen 20-Jährigen als vermisst. Der junge Mann hatte am frühen Abend das Haus verlassen und war bis Mitternacht nicht zurückgekommen. In den Morgenstunden konnte der junge Mann, auch dank des Hinweises einer Zeugin, in einem Waldgebiet bei Hinterrehberg unterkühlt aufgefunden werden. Nach der Behandlung durch eine Notärztin kam der Mann zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus.