Vermehrte Betrugsanrufe von „Vollzugsbehörde Stuttgart“

In letzter Zeit häufen sich wieder betrügerische Telefonanrufe. Die Anrufer geben sich dabei als Vollzugsbehörde Stuttgart aus. Am Telefon meldet sich eine weibliche Computerstimme und von spricht einem „Pfändungsbeschluss“. Um den abzuwenden solle man eine Taste auf dem Telefon drücken. Die Polizei warnt: Wer daraufhin auf die 1 oder 2 drückt, kommt in eine kostenpflichtige Warteschleife und bekommt am Ende eine saftige Rechnung. In den meisten Fällen wird bei diesen Betrugsanrufen eine Hamburger Vorwahl angezeigt.