Verkehrspolizei rettet Hündin auf A9

Wer bei der Polizei arbeitet, hat es oft mit unschönen und kritischen Situationen zu tun. Wenn dann eine Geschichte gut ausgeht, ist das auch für die Polizisten eine schöne Geschichte. So geschehen gestern auf der A9 bei Marktschorgast. da war plötzlich ein Hund mitten auf der Autobahn. Die Hündin Lexi war entsprechend aufgeregt und drohte, überfahren zu werden.  Zwei Beamten der Verkehrspolizei ist es gelungen, das Tier anzulocken und in ihren Streifenwagen zu bekommen. Mit Hilfe der Tierrettung haben die Polizisten dann den Chip im Ohr auslesen und die Besitzerin ausfindig machen können.