Verdächtiger Fund im Briefzentrum Bamberg

Gegen 11 Uhr heute Vormittag meldeten Mitarbeiter einen verdächtigen Gegenstand in einer Postsendung. Das Gelände wurde daraufhin großräumig abgesperrt. Ein Spezialistenteam aus München rückte an und konnte dann am frühen Nachmittag Entwanrung geben. Die Polizei stellte die Postsendung sicher.