Urteil gegen Drogenhändler gefallen

Weil er Drogenhandel im großen Stil betrieben hat, muss ein 56-jähriger Mann für 6 Jahre und 8 Monate ins Gefängnis. Außerdem ordnete das Landgericht Bamberg eine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an. Die Richter sahen als erwiesen an, dass der Mann aus dem Landkreis Haßberge vor 2 Jahren 20 Kilogramm Haschisch verkaufte. Außerdem versteckte er auf seinem Grundstück noch mehr Drogen und einige gefährliche Waffen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.