Urteil: 25-Jähriger vor dem Lichtenfelser verurteilt

Ein 25-jähriger Lichtenfelser kam vor dem Amtsgericht vergleichsweise glimpflich davon. Der Mann soll seine Exfreundin nach einer Feier auf offener Straße an den Haaren gezogen, sie geschlagen und gewürgt haben. Jetzt steht das Urteil fest. Er kommt mit einer Geldstrafe in Höhe von 2800 Euro davon.