Ursache für Unfall bei Beikheim immer noch unklar

Nach einem schweren Unfall bei Beikheim gestern früh (31.7.) ist die B 303 fünf Stunden lang komplett gesperrt gewesen. Nach dem Frontalzusammenstoß zwischen einem Laster und einem Kleintransporter musste der Fahrer des Transporters schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden, sein Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch unklar.