Update: Wilde Verfolgungsjagd durch Franken

Nachdem sich ein LKW-Fahrer gestern Abend eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch Franken geliefert hat, sind jetzt weiterer Details bekannt geworden. Bei dem Fahrer handelt es um einen 38-jährigen aus Schleswig-Holstein. Nach bisherigen Erkenntnissen stand er unter dem Einfluss von Drogen. Er gefährdete unzählige Verkehrsteilnehmer, beschädigte mehrere Fahrzeuge und verletzte fünf Menschen. Aktuell wird er von der Coburger Polizei zu seinem Motiv vernommen.