Update: Wilde Verfolgungsjagd durch Franken

Nach der spektakulären LKW-Verfolgungsjagd gestern Nacht ist der 38 Jahre alte Fahrer noch immer in Polizeigewahrsam. Am Vormittag ist laut Anne Höfer, Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken die Haftfrage geprüft worden. Im Laufe des Nachmittags sollen weitere Besprechungen folgen. Laut Höfer ist es wahrscheinlich, dass der 38-Jährige dem Haftrichter vorgeführt wird. Bei der Irrfahrt wurden 5 Menschen verletzt.