UPDATE: Missbrauchprozess in Bamberg

Die Zahl der Fälle im Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Erzieher-Azubi einer Bischberger Kita vor dem Bamberger Landgericht hat sich erhöht. Das ist heute an Prozesstag 2 ans Tageslicht gekommen. Mittlerweile geht die Staatsanwaltschaft von 17 Fällen aus, vorher waren es 11, in einem Fall geht es um den Besitz von kinderpornografischen Schriften. 13 Fälle hat der 19-jährige gestanden. Nach den Beratungen des Gerichts heute drohen dem Angeklagten nach Erwachsenenstrafrecht 5 ein halb bis 6 ein halb Jahre Gefängnis. Nach Jugendstrafrecht: vier Jahre 3 Monate oder 5 Jahre und 3 Monate.