+UPDATE Familiendrama in Priesendorf+ – Täter in ärztlicher Behandlung

Nach dem Großeinsatz der Polizei in Priesendorf im Landkreis Bamberg befindet sich der 23-jährige Angreifer jetzt in ärztlicher Behandlung. Der junge Mann hatte gestern (22.04.) auf einer Familienfeier gedroht, seinem Bruder etwas anzutun und konnte nach kurzer Flucht in einem Wald von der Polizei mithilfe eines Hubschraubers gefasst werden. In seinem Fahrzeug entdeckten die Beamten unter anderem ein selbstgeschmiedetes Schwert, eine Machete, zwei Messer, eine Schreckschusspistole und ein Luftgewehr. Der 23-Jährige soll während seiner Festnahme alkoholisiert gewesen sein und sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden haben. Die Polizei ermittelt jetzt wegen verschiedener Delikte gegen ihn.