Uni Bayreuth braucht Spenden

Die Deutsch-Intensivkurse im Rahmen von „Refugees Welcome“ an der Universität Bayreuth stehen auf der Kippe . Und das, obwohl sie sehr erfolgreich sind. Während die Kosten für die Kurse gedeckt sind, muss der Transport der Teilnehmer von der Unterkunft an die Uni privat finanziert werden. Die bisher vorhandenen Spenden-Mittel sind jetzt aufgebraucht, teilt die Uni heute mit. Deshalb bittet die Universität Bayreuth um Spenden.